Home

Ranger-Tours – Wir bringen Natur näher!!!

acfotoIn Zusammenarbeit mit AC-Foto ist es uns gelungen jetzt auch Leihgeräte für Foto-Touren bei Ranger-Tours anbieten zu können. Mehr unter Leihgeräte.

Aktuell!!!

18.04.2017

Eisvogel ist mit der Eiablage beschäftigt mehr Infos hier

11.04.2017

04.04.2017  jetzt Folgendes möglich

img_0770

„Abstürtzende Aaleen“ 

Alle Fotos und wann und wie sie entstanden sind findet Ihr unter:  Seeadler-Action

CF7D4694

  

SchäferIn gesucht:

Wir suchen für unseren Familienbetrieb eine/n ausgebildete/n SchäferIn.

Wir wünschen uns jemanden mit Lust auf ökologischen Landbau + Tierhaltung zwischen 25 und 45 Jahren, der/die die Tierhaltung (400 Mutterschafe und 20 Ziegen) eigenverantwortlich führen kann und möchte. Berufserfahrung ist von Vorteil, ein gültiger Führerschein min. Klasse B ist Vorraussetzung. Bitte melden Sie sich bei uns:

Schäferei Hullerbusch GbR
Hullerbusch 2
17258 Feldberger Seenlandschaft
E-Mail: schreiben@schaeferei-hullerbusch.de

 

Herzlich Willkommen!

Erkunden Sie mit mir die Feldberger Seenlandschaft.

Als ehemaliger Naturpark-Ranger, geprüfter Schutzgebietsbetreuer und ehrenamtlicher Naturschutzwart möchte ich Ihnen die Natur ein wenig näher bringen.

Meine Touren sind umfangreich angelegt für Urlauber, Firmenevents, Gruppenausflüge und Schulklassen. Sie können meine Angebote auch kombinieren. Touren in Verbindung mit Picknick, Räuchern, Grillen, Lagerfeuer, Wandern und vieles mehr.

Für die profi und hobby Natur-Fotografie biete ich ein umfangreiches Repertoire an Möglichkeiten – Vom Versteck bis zur Action-Fotografie.

Kommen Sie mit mir auf Safari, ornithologische und botanische Entdeckungstour oder nehmen Sie an meinen  Workshops teil.

Ein Blick auf Aktuelles verät Ihnen ausergewöhnliche Neuigkeiten/Motive für die Natur Fotografie hier bei mir.

Schauen Sie sich auf meiner Seite um und lassen Sie sich inspirieren.

Unter  Kontakt  teilen Sie mir ganz einfach mit, für welches Natur Erlebnis Sie sich entschieden haben.

Ich freue mich auf Sie, Ihr Ranger

Fred Bollmann