Home

Ranger-Tours – Wir bringen Natur näher!!!

Aktuell!!!

31.05.2020

Fischadler-Ansitz am Horst

Was lang währt… Endlich zieht ein Fischadler-Paar den Nachwuchs am Hechtsee groß. Das macht mich richtig froh. Schließlich habe ich den Horst schon vor einem Jahrzehnt hier in Feldberg aufgestellt. Jetzt die erste erfolgreiche Brut. Und: Die Fischadler vom Hechtsee können aus einem Hoch-Ansitz (erreichbar über Leitern) auch beim Horstanflug und im Nest fotografiert werden! Die Entfernung beträgt etwa 30 Meter. Brennweiten von 600mm sind optimal. Mal sehen, vielleicht genießen die Fischadler ja bald auch meinen Catering-Service vom Boot aus… Bei Interesse nicht verzagen und den Ranger fragen. Schöne Pfingsten!

Ps. Das Fischadler-Männchen ist übrigens kein Unbekannter, zog im vergangenen Jahr seinen Nachwuchs quasi auf der anderen Straßenseite groß. Geboren wurde er selbst 2012 in Röbel an der Müritz…

06.05.2020

Wiedersehen mit „Aalfred II.“, Eisvogel & Schreiadler!

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat angekündigt, ab dem 25. Mai die Grenzen für Touristen wieder zu öffnen. Eine gute Nachricht für natur- und fotobegeisterte Menschen aus den anderen Bundesländern und natürlich auch für mich, der ich dann hoffentlich meine Touren wieder anbieten kann! Während der Corona-Pandemie hat der Frühling hier in der Feldberger Seenlandschaft Einzug gehalten. Die Seeadler vom Breiten Luzin ziehen ihre Kreise und genießen den Catering-Service von Ranger-Tours. Eisvögel brüten, Schwarzspechte schauen aus ihren Baumhöhlen, Fisch- und Schreiadler sind zurück aus ihren Winterquartieren und voll in der Nachwuchsplanung. Sie alle bieten bekanntlich auch wunderbare Fotomotive… Auch wenn Bald wieder Besuche in MV möglich sind, für meine naturbegeisterten Gäste wird ab dem 25. Mai vieles anders sein als in den vergangenen Jahren. Denn natürlich müssen Kontaktbeschränkungen, Abstandsgebote und Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Was das beispielsweise konkret für die Anzahl der Personen bei meinen beliebten Seeadler- und Milan-Bootstouren heißt, werde ich noch in Rücksprache mit den zuständigen Ämtern abklären.

Bis bald hoffentlich wieder in der Feldberger Seenlandschaft,

Ihr/Euer Ranger

01.05.2020

„Workshop 2“ auf Grund der großen Nachfrage haben wir uns entschieden, einen weiteren Foto-Workshop durchzuführen. Die Konditionen bleiben die gleichen. Der Workshop geht vom 14.-18. Oktober. Der Anmeldeschluss ist der 31. Mai.

08.04.2020

Die Eisvögel haben mit der Brut begonnen. Auch die Seeadlerin vom Breiten Luzin sitzt auf ihrem Horst und hält das Gelege warm, während Aalfred II. nach Futter sucht. Rot- und Schwarzmilane kreisen am Himmel, Grün- und Schwarzspechte beziehen ihre Baumhöhlen. Auch die Schreiadler sind nicht mehr fern nach ihrer lange Reise aus dem südlichen Afrika. Das ganz normale Frühlingserwachen also hier in der Feldberger Seenlandschaft. Und doch ist in diesem Jahr alles anders! Kein Beobachter mit Fernglas oder Kamera der neben mir im Boot bei einer Seeadler-Action-Tour sitzt und das Greifvogel-Spektakel auf dem Breiten Luzin genießt. Keine Fotografin kommt aktuell zu beeindruckenden Eisvogel-Bildern aus einer meiner Ansitzhütten. Mecklenburg hat sich wegen der Corona-Pandemie gegen Besucher abgeschottet. Meine Fotografen-Freunde aus ganz Deutschland, Holland und der Schweiz, ja nicht einmal aus dem nahegelegenen Berlin, dürfen aktuell ins Land. Das Frühlingserwachen der Vogelwelt rund um Feldberg findet 2020 deshalb leider ohne Euch statt.

Ich drücke die Daumen, dass wir uns vielleicht doch in einigen Wochen hier in der Natur wiedersehen können. Dann, wenn das aktuelle Frühlingserwachen der Vögel hoffentlich zu reichlich Nachwuchs geführt hat…

Bis dahin wünsche ich frohe Ostern! Bleibt gesund,
Euer Ranger Fred Bollmann

17.03.2020

Eisvogel

Ein Eisvogel-Paar hat sich bei mir an der Brutwand am Bootshaus eingestellt und somit hat die Balz begonnen.

26.02.2020

Das Flussseeschwalben-Versteck hat jetzt zwei Etagen….

Neue Perspektiven! Das Flusssseeschwalben-Versteck hat jetzt zwei Etagen. Wegen des niedrigen Wasserstandes am Hechtsee habe ich dem bisherigen Ansitz noch einen Unterbau verpasst. Aus dieser Perspektive können aktuell Gänsesäger, Schellenten, Schwäne und zur Brutzeit im späten Frühjahr dann auch die Flussseeschwalben auf Augenhöhe fotografiert werden. Ach ja, der Eisvogel ist auch jetzt schon gelegentlicher Besucher vorm Ansitz.

11.02.2020

„Gänsesäger-Alarm“ am Hechtsee!!!

Zur Zeit sind bis zu 30 dieser wunderschönen und interessanten Fischjäger am Hechtsee aktiv. Aus meinem Flussseeschwalben-Versteck heraus könnt ihr diese Vögel beim Fischen fotografieren. Da ich auf Grund des geringen Wasserstandes den Ansitz umbauen konnte, ist es jetzt dort möglich, sämtlichen Wasservögel auch auf Augenhöhe zu fotografieren.

29.11.2019

Keine Winter-Pause bei Ranger-Tours!

image-4

Wintervogel-Ansitz

Willkommen auf dem Ranger-Hof! Nach den vielversprechenden Foto-Erfahrungen aus dem Tarnstuhl im  vergangenen Winter wollen die Kleinvögel in meinem „Garten“ jetzt auch ein größeres Publikum begeistern. Dafür habe ich einen Ansitz (beheizbar) mit Wasserbecken neben einem großen Weiden-Gebüsch aufgebaut. Der hat ausreichend Platz für drei Personen. Und schon die ersten Test-Tage waren vielversprechend: Kernbeißer, Gimpel, Bunt- und Mittelspecht, Kohl-, Blau-, Sumpf- und Weidenmeise, Kleiber, Eichelhäher, Zaunkönig, Rotkehlchen, Amsel, Sperlinge. Und auch zwei Eichhörnchen genießen den Futter-Service!

image-3 Bild image-1 image-5 

Weite Infos und Fotos hier!

Herzlich Willkommen!

Erkunden Sie mit mir die Feldberger Seenlandschaft.

Als ehemaliger Naturpark-Ranger, geprüfter Schutzgebietsbetreuer und ehrenamtlicher Naturschutzwart möchte ich Ihnen die Natur ein wenig näher bringen.

Meine Touren sind umfangreich angelegt für Urlauber, Firmenevents, Gruppenausflüge und Schulklassen. Sie können meine Angebote auch kombinieren. Touren in Verbindung mit Picknick, Räuchern, Grillen, Lagerfeuer, Wandern und vieles mehr.

Für die profi und hobby Natur-Fotografie biete ich ein umfangreiches Repertoire an Möglichkeiten – Vom Versteck bis zur Action-Fotografie.

Kommen Sie mit mir auf Safari, ornithologische und botanische Entdeckungstour oder nehmen Sie an meinen  Workshops teil.

Ein Blick auf Aktuelles verät Ihnen ausergewöhnliche Neuigkeiten/Motive für die Natur Fotografie hier bei mir.

Schauen Sie sich auf meiner Seite um und lassen Sie sich inspirieren.

Unter  Kontakt  teilen Sie mir ganz einfach mit, für welches Natur Erlebnis Sie sich entschieden haben.

Ich freue mich auf Sie, Ihr Ranger

Fred Bollmann